Jahrbuch 2015: Mit Kindern Gott neu denken – Die Entwicklung von Gottesbildern begleiten

Prof. Szagun berichtet in dem Artikel von ihren Langzeitstudien in Ost- und Westdeutschland, bei denen mehr als 100 Kinder mittels einer kreativen Methode über Jahre hinweg regelmäßig zu ihren religiösen Vorstellungen befragt wurden. Im Fokus der Aufmerksamkeit stand dabei das mehrdimensionale Gotteskonzept, das man sich als Ellipse mit zwei Brennpunkten vorstellen kann: dem „Gottesverständnis“ sowie … Jahrbuch 2015: Mit Kindern Gott neu denken – Die Entwicklung von Gottesbildern begleiten weiterlesen

Jahrbuch 2015: Den Bienen auf der Spur – Unser gemeinsamer Schatz

Die Einheit ist inspiriert von der Solidargemeinschaft eines Bienenvolkes. Im Blick auf dessen gutes Zusammenspiel der einzelnen Kräfte regt sie an, die Kinder in ihren Talenten und Fähigkeiten zu stärken. Besonders auch der Gemeinschaftssinn wird hervor gehoben und damit ein gelingendes Leben, das für alle Freude und Stärkung sein kann.

Jahrbuch 2015: Das Leben ist zu schützen – Nein-Sagen lernen anhand einer Geschichte

Ein Mensch braucht zu einem ganzheitlichen Leben nicht nur die Fähigkeiten, mit anderen zusammenzuarbeiten und die Begabungen/Talente oder die Aufgaben von sich und anderen zu schätzen. Er benötigt auch ein gewisses Maß an Assertivität, also die Fähigkeit, sich und die eigenen Interessen zu verteidigen. Eine Biene mit ihrem Stachel kann auch für kleinere Kinder zu … Jahrbuch 2015: Das Leben ist zu schützen – Nein-Sagen lernen anhand einer Geschichte weiterlesen

Jahrbuch 2015: Das Herz ausschütten – Einheit zur Erstbeichte

Die Einheit stellt einen kindgemäßen Zugang zum Verständnis von Versöhnung vor: etwas „macht das Herz schwer“ – ich spüre dem nach und kann in einem Beicht- / Versöhnungsgespräch „mein Herz ausschütten“, um Verzeihung bitten, einen Neuanfang machen.

Jahrbuch 2015: Elf Wörter sollen es sein – Elfchen schreiben im Unterricht

Im heutigen Unterricht der Grundschule werden immer wieder von den Schülern und Schülerinnen sogenannte Elfchen geschrieben. Das Wort Elfchen kommt von der Zahl 11. Mit wenigen Worten viel sagen – nur 11 Wörter stehen zur Verfügung. Mit ihnen beschreiben die Schüler und Schülerinnen einen Gegenstand, eine Situation oder einen Anlass. Es entsteht eine Art Gedicht … Jahrbuch 2015: Elf Wörter sollen es sein – Elfchen schreiben im Unterricht weiterlesen